Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

Lassen Sie uns über Snowdens Enthüllungen sprechen: Vertrauen Sie Verschlüsselung? Glauben Sie, dass es jemals wieder ein vertrauenswürdiges Internet geben wird?

Julian Assange: Die National Security Agency hat laut den von Snowden veröffentlichten Dokumenten ein Budget von schätzungsweise 350 Millionen Dollar im Jahr eingeplant, um die Integrität von Unternehmen zu kompromittieren, die Verschlüsselung anbieten. Das ist viel Geld. Es gibt etwa zehn verschiedene Produkte auf der Welt, die in diesem Gebiet führend sind. Oder um es anders zu formulieren: Das sind 35 Millionen Dollar Bestechungsgeld für jedes dieser Unternehmen. Die Frage ist, ob viele dieser Firmen so ein Angebot ausschlagen. Verschlüsselung an sich, der Mathematik, vertraue ich. Verschlüsselung hat Snowden während der größten Fahndung, die die Welt je gesehen hat, geschützt und die NSA und andere US-Geheimdienste besiegt. Unsere Verschlüsselung war das Rückgrat dieser Operation. Daher: Ja, ich vertraue Verschlüsselung auf dem Niveau, auf dem wir sie einsetzen. Doch wenn andere Organisationen Verschlüsselung umsetzen, müssen wir auch auf die Organisation achten und wie sie kompromittiert werden könnte.

http://www.wsj.de/article/SB10001424052702303532704579478990977292368.html?mod=wsj_share_tweet
Reposted fromdoener doener via02mydafsoup-01 02mydafsoup-01

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl